Tipps für eine effektive Zusammenarbeit mit den Strukturen und Handlungsabläufen in unserer Praxis

Bringen Sie bitte alle neuen Medikamente (z.B. von allen anderen ÄrztInnen) mit, damit wir einen Überblick wegen möglicher Neben- und Wechselwirkungen haben; ferner Blutzucker-Tagebücher, ...

Akut- bzw. Notfallterminen

Bei Akut- bzw. Notfallterminen versuchen wir Sie zu bestimmten Zeiten im Laufe des Tages kurz einzuplanen (mit Wartezeit). Als FußpatientIn oder Schwangere werden Sie immer als Notfalltermin möglichst umgehend am Tage des Anrufes terminiert.

Falls Sie DiabetikerIn sind

  • Vierteljährlich
    Laboruntersuchung, 3 x Morgenurin auf Nierenschäden
  • Halbjährlich
    zeitgleich zur Labor-Blutentnahme
    Testung Ihres Blutzucker- und Blutdruck-Messgerätes
    Fussuntersuchung
  • Jährlich
    Ultraschall und Doppler
    Belastungs-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung